Russische Samstagsschule Slowo bietet herkunftssprachlichen Unterricht für russischsprachige  Schülerinnen und Schüler. In den Sprachkursen werden neben Grammatik und Rechtschreibung russische Literatur und Geschichte vermittelt. Die Schüler der 11. Klassen bereiten wir auf die Prüfungen zum Erwerb des Sprachzertifikats Russisch TRKI-1 und TRKI-2 vor, die von der Moskauer Lomonossow-Universität in Kooperation mit dem Hessischen Russischlehrerverband durchgeführt werden.

Bestandteile der Russischkurse an der Russischen Samstagsschule sind:

  • 1. – 3. Jahrgangsstufen — Russisch und Lesen
  • 4. – 10. Jahrgangsstufen — Russisch, russische Literatur, russische Geschichte
  • 11. Jahrgangsstufe — Vorbereitung auf Tests TRKI-1 und TRKI-2, anschließend Prüfungen in Marburg

Zum Schulhalbjahresende bekommen die Schülerinnen und Schüler Bescheinigungen über Kursbesuch, die an regulären deutschen Schulen zum Eintragen in die Zeugnisse eingereicht werden.

Die russischen Sprachkurse werden durch kreative Kinderkurse in russischer Sprache wie Theater, Chor, Kunst, Schach ergänzt. Darüber hinaus werden Mathematik und Englisch angeboten.

Jedes Jahr veranstaltet die Samstagsschule Literaturprojekte und Bildungsreisen für Schülerinnen und Schüler.

Die Schule verfügt über die Schulbibliothek.